Volltextsuche:

Immer aktuell Informiert
Die aktuellen News finden Sie in unserem Newsbereich.

Weiter zu den News

Feuchter Gemeindewerke GmbH

Unterer Zeidlerweg 1
90537 Feucht
Fon: 09128/9914-0
Fax: 09128/9914-29

fgw@feucht-gw.de

 
 

Aktuelles

Abmahnungen für versteckte Strompreiserhöhungen

Die Verbraucherzentrale NRW hat jetzt drei Billiganbieter wegen intransparenter Preisänderungsmitteilungen abgemahnt. Der Vorstand der NRW-Verbraucherzentrale bemängelte, dass in den Schreiben der eigentliche Zweck so geschickt versteckt und verschleiert, dass der Kunde die enthaltene Preiserhöhungsankündigung kaum bemerken könne. Dadurch verpasse mancher Energiekunde auch sein Sonderkündigungsrecht für den Wechsel zu einem neuen Anbieter.

Die Verbraucherzentrale forderte die drei Energieversorger unter anderem auf, Verbrauchern keine Preisänderungen per E-Mail anzukündigen, ohne diese im Betreff auch eindeutig als solche zu kennzeichnen. Wenn die Anbieter das
kritisierte Verfahren nicht unterlassen, will die Verbraucherzentrale sie verklagen. Die Verbraucherschützer verweisen in dem Zusammenhang auf die Vorgabe des Gesetzgebers, wonach Energieanbieter ihre Kunden auf transparente
und verständliche Weise über Vertragsänderungen und Preiserhöhungen zu unterrichten haben. Eine rechtzeitige Ankündigung ist demnach ebenso vorgeschrieben wie der Hinweis, dass Kunden bei Preisanhebungen ein Sonderkündigungsrecht haben. Tatsächlich entpuppten sich solche Schreiben der Versorger jedoch als "Trojaner", kritisiert die Verbraucherzentrale. Denn nach ausführlichen Unternehmensinformationen werde eher beiläufig oder als Randnotiz über die anstehenden Preiserhöhungen informiert. 

Die Gemeindewerke haben so ein Vorgehen nicht nötig. Antrieb der Gemeindewerke ist das Streben nach einer stabilen und gesunden Wirtschaft vor Ort, sowie die Unabhängigkeit der Energieversorgung in Schwarzenbruck zu konstant konkurrenzfähigen Preisen - auch in den nächsten Jahren. 

Unser Kundenzentrum in Feucht steht allen Bürgerinnen und Bürgern für Fragen rund um das Thema Strom- und Gasversorgung unter 09128 / 99 14 -0 jederzeit zur Verfügung. Zusätzlich steht Ihnen unser Beratungsbüro im Rathaus Schwarzenbruck (1. OG) am Donnerstag, 19.07.2018 von 16:00 – 18:00 Uhr für Fragen offen. 

Den Strom-Notdienst der GWS / Bereich Netztechnik erreichen Sie 24 Stunden am Tag unter 0172/ 89 33 771!

Den Gas-Notdienst erreichen Sie unter 01 80/27 13 600 oder 09 11/26 39 84.

 

 

 
Zur Startseite